0

Die Maritime Seidenstrasse: Gestern und heute (Deutsche Ausgabe)

Ein Reportage

30,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9787119107271
Sprache: Deutsch
Umfang: 308 S.
Auflage: 1. Auflage 2017

Beschreibung

Das Buch besteht aus acht Kapiteln, die nach der Methode der synchronen Aufzeichnung von Ereignissen die Vergangenheit und Gegenwart der Seidenstraße wiedergegeben, anhand der Geschichten von 32 Personnen, die in Ländern entlang der Seidenstraße erzählen. Mit dem strategischen Konzept des "One Belt, One Road" ziehen die Geschichten heuzutage wiederum mehr Aufmerksamkeit an. Inhalt *Kapitel I Die Suche nach den Wegen zum Austausch: Meister Yi Jing: als Erster fiber die sudostasiatische Geschichte schreiben; Niels und Vincent: mit der Lady Guangzhou und einem alten chinesischen Kompass von Ost nach West; Zhai Mo: auf historischer Route die maritime Seidenstrabe besegeln. *Kapitel II Familienerbe: Weiterfuhrung und Innovation"Ostliche Gene" des Porzellans weltweit; Geschichte und Mode zusammenführen; Buddhismus und Meditation im Handwerk; Chinesische Esskultur in Japan; Tradition und Moderne. *Kapitel III Die Verbreitung des chinesischen Tees und der Teekultur: Reise in die Urheimat; Chinesische Teehandler auf der maritimen Seidenstraße; Britische und chinesische Teekultur; Ceylon-Tee aus Sri Lanka. *Kapitel IV Integration durch bikulturelle Ehen; Freude und Kummer im Alltagsleben; Mehr Möglichkeiten für eine erfolgreiche Berufskarriere; Forderung der kulturrellen Verschmelzung. *Kapitel V Geschichten Fiber chinesischer Geschaftsleute im Ausland: Wu Wantong - ein sozial engagierter Banker; Guo Shuofeng - ein erfolgreicher Geschäftsmann und Umweltaktivist; Lin Mengde - ein ehrgeiziger Fischzuchter; Cai Guowei - ein Großhandler für Kleinwaren. *Kapitel VI Die Suche nach dem Sinn der TCM: Heilkraiuter; TCM-Studierende aus aller Welt; TCM in Singapur; TCM im Westen. *Kapitel VII Vermittlung und Weiterentwicklung immaterieller Kulturguter: Die kantonesische Kuche - Vermittler der chinesischen Esskultur; Die Kanton-Oper - Beharrlichkeit und Innovation; Südliches Shaolin Kungfu - eine Legende entwickelt sich weiter; Die chinesische Sprache - Hoffnungstrager für die Verbreitung der chinesischen Kultur. *Kapitel