Arbeit und Gerechtigkeit (E-Book, EPUB)

eBook - Arbeitslosigkeit, Hartz IV, Zeitarbeit & Co
ISBN/EAN: 9783991002697
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S., 2.69 MB
Auflage: 1. Auflage 2019
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen
Auch erhältlich als
15,99 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Das Phänomen der Arbeitslosigkeit im Sozialstaat wird in der Öffentlichkeit überwiegend politisch oder fachlichwissenschaftlich diskutiert. Philosophisch-praktisch, also bezüglich der Gerechtigkeit und der Handlungsmotive der betroffenen Menschen, kommt das Thema nur punktuell in den Blick. Georg Grund-Groiss, Leiter einer AMS-Geschäftsstelle, und Journalist Philipp Hacker-Walton betrachten aufgrund konkreter Erfahrungen von Menschen am Arbeitsamt grundsätzliche Fragen zum Thema Arbeit und Gerechtigkeit: Welche Arbeit ist zumutbar? Welche Umschulungen sind mit Fokus auf das Gemeinwohl "gerecht" und was kann man Arbeitslosen gerechterweise abverlangen? Dabei fragen sie auch: Was würde Aristoteles wohl zu Hartz IV sagen? Würde Immanuel Kant die Zeitarbeit für moralisch zumutbar halten? Welche Lohnunterschiede hielte John Rawls für gerecht? Oder auch: Was können wir von der Bauhaus-Idee für eine gerechte Arbeitsgesellschaft der Zukunft lernen?
Georg Grund-Groiss, Jahrgang 1964, studierte Philosophie und Politikwissenschaft an der Universität Wien. Seit 25 Jahren arbeitet er in verschiedenen Funktionen beim Arbeitsmarktservice Österreich: zuerst als Kundenberater, dann als Arbeitsmarktbeobachter, Pressereferent und Callcenter-Manager. Seit 1. Januar 2010 leitet er die AMS-Geschäftsstelle in Wiener Neustadt.Philipp Hacker-Walton, Jahrgang 1983, studierte in Wien Journalismus und Medienmanagement und war elf Jahre lang für die österreichische Tageszeitung Kurier tätig, u. a. im Politik-Ressort und als Korrespondent in Brüssel. Aktuell arbeitet er für das Niederösterreichische Pressehaus. Bisherige Veröffentlichungen: u. a. Politik 2.0 Demokratie im Netz (2010) und Vom Außenseiter zum Boss Als Bruce Springsteen sich seine Songs zurückholte (2016).

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.