0

Konstruktionsgrammatik und Mehrsprachigkeit

eBook - Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie (OBST)

18,00 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783956050602
Sprache: Deutsch
Auflage: 1. Auflage 2018
E-Book
Format: PDF
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

OBST 94 befasst sich mit der Beziehung von Konstruktionsgrammatik und Mehrsprachigkeit. Dabei kommen AutorInnen zu Wort, die von konstruktionsgrammatischen Positionen ausgehen und sich mit der theoretischen Modellierung, der Praxis und dem Lernen mehrerer Sprachen befassen. Sie diskutieren theoretische und anwendungsbezogene Probleme, wie Konstruktionsgrammatik zu entwickeln ist, um dem Faktum der Mehrsprachigkeit gerecht zu werden. Die beiden Fragen, die es hierbei zu beantworten gilt, sind die folgenden: Was kann die Mehrsprachigkeitsforschung gewinnen, wenn sie sich auf Konstruktionsgrammatik einlässt? Und: Wie muss die Konstruktionsgrammatik gedacht werden, wenn sie gemäß dem Postulat der Gebrauchsbasiertheit tauglich sein soll für die Modellierung und Beschreibung der Sprachpraxis mehrsprachiger Personen und deren sprachlicher Repertoires?Inhalt: Jürgen Erfurt/Sabine De Knop: Über Konstruktionsgrammatik, sprachliches Lernen und Mehrsprachigkeit; Steffen Höder: Mehrsprachige Äußerungen aus dem Blickwinkel der Diasystematischen Konstruktionsgrammatik: eine Annäherung; Philipp Wasserscheidt: Sprachkontakt als Lernprozess in der Bilingualen Konstruktionsgrammatik; Wolfgang Imo& Evelyn Ziegler: Situierte Konstruktionen: das Indefinitpronomen man im Kontext der Aushandlung von Einstellungen zu migrationsbedingter Mehrsprachigkeit; Evelyn Wiesinger: 'no volver a repetir lo mismo pa tras': [V 'para atrás'] als Konstruktion im Sprachkontakt; Sabine De Knop/Fabio Mollica: Verblose Direktiva als Konstruktionen: ein kontrastiver Vergleich zwischen Deutsch, Französisch und Italienisch; Thomas Herbst: Über Kognition zur Konstruktion Zielorientiertes Lernen fremdsprachlicher Konstruktionen von links nach rechts; Alice Delorme Benites: Das Potenzial der Konstruktionsgrammatik für die Übersetzungswissenschaft am Beispiel von Substantivkomposita; Alexandra N. Lenz: Rezension: Elmentaler, Michael/Rosenberg, Peter (2015): Norddeutscher Sprachatlas (NOSA). Band 1: Regiolektale Sprachlagen

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.

Weitere Artikel vom Autor "Jürgen Erfurt/Sabine De Knop"

Alle Artikel anzeigen