Einführung in das Studium von Marx, Engels und Lenin (E-Book, PDF)

eBook - Edition Marxistische Blätter
ISBN/EAN: 9783946845256
Sprache: Deutsch
Umfang: 171 S.
Auflage: 1. Auflage 2018
E-Book
Format: PDF
DRM: Digitales Wasserzeichen
5,99 €
(inklusive MwSt.)
Download
E-Book Download
Das hier vorgelegte Buch ist der unveränderte Nachdruck eines Werkes, das der leider viel zu früh verstorbene hervorragende Theoretiker, Historiker und Lehrer der Arbeiterbewegung, Prof. Dr. Josef Schleifstein Anfang der 1970er Jahre verfasst hat. Nicht nur dass wir dieses Buch für die beste Einführung in das Studium der marxistischen Klassiker halten, es ist auch frei von solchen Illusionen und Fehlurteilen, wie sie zur Zeit der Erstausgabe unter Marxisten weit verbreitet waren. Wir waren selbst überrascht, als wir zum Zwecke der Vorbereitung des Neudrucks bei der Lektüre feststellen mussten, wie es Schleifstein vermochte, sich solcher Illusionen und Fehlbeurteilungen weitestgehend zu enthalten, trotz mancher aus heutiger Sicht zu optimistischen Passage über den Sozialismus
VorwortDas hier vorgelegte Buch ist der unveränderte Nachdruck einer »Einführung in das Studium von Marx, Engels und Lenin«, die der leider zu früh verstorbene hervorragende Theoretiker, Historiker und Lehrer der Arbeiterbewegung und Mitbegründer unserer Zeitschrift »Marxistische Blätter«, Prof. Dr. Josef Schleifstein, für die Reihe der Beckschen Elementarbücher verfaßt hat. Es ist Anfang der 70er Jahre, zur Zeit eines recht lebhaften Interesses vor allem junger Menschen unseres Landes am Marxismus verfaßt worden. Damals konnte es sich kaum ein renommierter Verlag leisten, auf die Herausgabe von Büchern über den Marxismus und seine Begründer zu verzichten. Das Verdienst der H.C. Beckschen Verlagsbuchhandlung München war, daß sie einem profilierten und organisierten Marxisten Gelegenheit zu einer qualifizierten, systematischen Einführung in deren Werk gab. Für die Qualität und das Interesse mag zeugen, daß die Becksche Verlagsbuchhandlung Schleifsteins Buch bis in die 80er Jahre in mehreren Auflagen herausbrachte.Doch die Zeiten haben sich geändert: Man sieht es auch im Verlagswesen. Von der Nazizeit abgesehen gilt: Wohl kaum während der letzten hundert bis hundertachtzig Jahre war es in Deutschland, im Land der Begründer des Marxismus, so um Werke der Klassiker des Marxismus bestellt wie jetzt. Es gibt sie kaum noch im O-Ton, Beerdigungsredner und Leichenfledderer des Marxismus beherrschen die Szene noch. Doch in der jungen Generation, deren politische Sozialisation nach dem Zusammenbruch des Sozialismus in Europa begann und mehr als von diesem weltgeschichtlichen Ereignis selbst geprägt ist von den Folgen dieser Zäsur, wächst neues, offenes Interesse an den Totgesagten und ihrem Werk. So nehmen wir ehedem Schüler Schleifsteins gern die Gelegenheit wahr, das Buch erneut zu drucken. Und zwar ohne dass wir auch nur ein einziges Komma am Text ändern wollten oder sollten. Schon das spricht für das Werk. Wir halten dieses Buch für die beste Einführung in das Studium der marxistischen Klassiker. Es ist zudem weitgehend frei von solchen Illusionen und Fehlurteilen, wie sie zur Zeit des Erscheinens dieses Buches unter Marxisten weit verbreitet waren. Wir waren selbst überrascht, als wir in Vorbereitung des Neudrucks bei der Lektüre feststellen mußten, wie Schleifstein es vermochte, sich solcher Illusionen und Fehlurteile weitestgehend zu enthalten. Weitestgehend heißt, daß es die eine oder andere aus heutiger Sicht zu optimistische Passage im Teil über den Sozialismus gibt. Aber wir wollen es den Leserinnen und Lesern überlassen, sich ihr Urteil auch in diesen Fragen selbst zu bilden.So sind wir denn der Meinung, auf jeden Kommentar zum Buche selbst zu verzichten. Möge es seinen weiteren Weg gehen und all jenen wertvolle Hilfe leisten, die gerade in der jetzigen Zeit nach Orientierung und Alternativen suchen und sich aufmachen, um Marx, Engels und Lenin zu studieren, jene so oft Totgesagten, die doch noch alle Totsager überlebt haben.Essen, im Juli 1995 / Dezember 2008 / Juli 2016
VorwortI. Zur Entstehungsgeschichte des Marxismus1. Historisch-gesellschaftliche Voraussetzungen und theoretische Quellen2. Die Herausbildung der philosophischen und politischen Anschauungen von Marx und EngelsII. Der dialektische Materialismus1. Gegenstand und Unterschiede zum früheren Materialismus2. Der philosophische Materialismus3. Die DialektikIII. Die materialistische Geschichtsauffassung1. Grundgedanken2. Natur und Mensch, Arbeit und Anthropogenese3. Produktivkräfte und Produktionsverhältnisse; die Aufeinanderfolge der Gesellschaftsformationen4. Historische Gesetzmäßigkeit und bewußtes Handeln der Menschen. Notwendigkeit und Freiheit5. Gesellschaftliches Sein und gesellschaftliches Bewußtsein; Basis und Überbau6. Klassen und Klassenkampf7. Der StaatIV. Die politische ÖkonomieI. Genesis und Entwicklung der kapitalistischen Produktionsweise2. Ware, Wert, Geld3. Lohnarbeit, Kapital, Mehrwert4. Reproduktion und Akkumulation des Kapitals5. Der tendenzielle Fall der Profitrate6. Lenins ImperialismustheorieV. Wissenschaftlicher Sozialismus und Arbeiterbewegung1. Vom utopischen zum wissenschaftlichen Sozialismus2. Ziel, Inhalt und Formen des Kampfes der Arbeiterklasse3. Spontaneität und Bewußtheit Die marxistische Arbeiterpartei4. Die sozialistische Revolution5. Grundzüge der sozialistischen und kommunistischen GesellschaftLiteraturhinweise

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.