0

Liebe, Wollust, Spielmannslieder

Das mittelalterliche Liederbuch, mit Gitarrenbegleitung und Tabulaturen

24,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783938922163
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S., 7 s/w Illustr., mit Gitarrenbegleitung u.
Format (T/L/B): 1.4 x 29.7 x 21 cm
Lesealter: 16-99 J.
Einband: Spiralbindung

Beschreibung

Dieses vielfältige Liederbuch lässt die Musik des Mittelalters wieder lebendig werden. Liedtexte, Noten und Tabulaturen für die Gitarre laden zum Musizieren und Mitsingen in der Taverne, auf dem Markt oder am Lagerfeuer ein. Das Buch versammelt sowohl bekannte "Mittelalter-Hits" als auch kaum gehörte Lieder. Die Spanne reicht von den ersten bekannten Minneliedern über Tagelieder, mittelalterliche Gassenhauer, Spielmannslieder und auch derbe Trinklieder bis hin zu neuzeitlichen Schöpfungen nach mittelalterlicher Tradition. 42 Lieder mit Noten, Tabulatur und interessanten Hintergrundinformationen 7 Minnesänger mit je eigenem Kapitel Mittelhochdeutsche Strophen werden von hochdeutschen Übersetzungen begleitet. Quellenverzeichnis Einfache Handhabung durch Index in den Buchklappen: nach Liedanfängen sowie in alphabetischer Reihenfolge der Titel Detailreiche Illustrationen der Minnesänger oder der besungenen Situationen Das Liederbuch ist mit einer verdeckten Wire-O-Bindung produziert, um eine praktische Handhabung zu gewährleisten.

Autorenportrait

Marcus van Langen, geb. in Südbayern, ist seit vielen Jahren Berufsmusiker. Neben seinen Auftritten als Kopf und Sänger der Musikgruppen "Des Teufels Lockvögel" und "van Langen" hat er zahlreiche CDs auch mit anderen Musikern aufgenommen. Der unter anderem als "der schillernde Vagant" und "der singende Hexenmeister" betitelte Musiker hat 1999 das "Palästinalied-Projekt" ins Leben gerufen, war Publikumssieger beim Minnesängerwettstreit 2005 und hat ein Minnelied für ein Bayerisches Schul-Musikbuch bearbeitet. Auch diverse Melodien aus Funk und Fernsehen entstammen seiner Feder. Nach langen Reisen und Auslandsaufenthalten unter anderem in Nordamerika und England ist er nun südlich von Bad Tölz sesshaft.

Weitere Artikel vom Autor "Langen, Marcus van"

Alle Artikel anzeigen