0

Soziale Arbeit und Ökonomisierung

Analysen und Handlungsstrategien, Praxis, Theorie, Innovation 6, Berliner Beiträge zu Bildung, Gesundheit und Sozialer Arbeit

Candeias, Mario/Fuchs, Harry/Gold, Carola u a
16,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783937895833
Sprache: Deutsch
Umfang: 180 S., 2 s/w Illustr., 2 s/w Tab.
Format (T/L/B): 1.1 x 21 x 14.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

"Ökonomische Aspekte bestimmen in zunehmender Weise Praxisfelder der Sozialen Arbeit. Diese Entwicklung ist Ausdruck und Folge einer weltweiten, auf neoliberalem Gedankengut aufbauenden Neuausrichtung nationaler Gesellschaften. Handlungsleitend für die Umgestaltung sozialer Sicherungssysteme ist dabei die Grundannahme, dass auch in diesen Bereichen Prinzipien wie Markt und Wettbewerb zu einer besseren - und vor allem kostengünstigeren - Versorgung mit sozialen Dienstleistungen führen. Dass dem in vielen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit nicht so ist, erleben die dort tätigen Praktikerinnen und Praktiker Tag für Tag. Sie sind mit den konkreten Auswirkungen dieser Entwicklung in unterschiedlicher Weise konfrontiert. Eine Gemeinsamkeit ist jedoch, dass sie in die Defensive geraten sind und ihre professionell begründete Fachlichkeit gegenüber ökonomischen Vorgaben verteidigen müssen. Die im vorliegenden Band versammelten Autorinnen und Autoren zeigen mögliche Handlungsspielräume in dieser Situation auf und bieten Antworten auf die Frage "Was tun?". Sie geben Anregungen für eine aktive und offensive, sich auf die professionseigenen Stärken beziehende Praxis der Sozialen Arbeit. "