0

Dimensionen eines Verbrechens/Dimensions of a Crime

Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg/Soviet Prisoners of War in World War II, Katalog zur Sonderausstellung Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst 18. Juni - 3. Oktober 2021 - Dt/eng

24,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783863315825
Sprache: Deutsch
Umfang: 278 S., 200 Illustr.
Format (T/L/B): 2 x 27 x 22 cm
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Am 22. Juni 1941 überfiel das Deutsche Reich die Sowjetunion. Bis Kriegsende nahm die Wehrmacht etwa 5,7 Millionen Angehörige der Roten Armee gefangen. Mehr als drei Millionen von ihnen kamen in deutschem Gewahrsam ums Leben. Obwohl sie damit eine der größten Opfergruppen deutscher Massenverbrechen sind, wird bis heute kaum an sie erinnert. Der Katalog dokumentiert die gleichnamige Wanderausstellung, die einem breiten Publikum die Geschichte der sowjetischen Kriegsgefangenen nahebringen möchte. Essays bieten darüber hinaus vertiefende Einblicke in einzelne Themen. The German Reich attacked the Soviet Union on June 22, 1941. By the end of the war the German Army made prisoners of about 5.7 million Red Army soldiers. More than three million of them perished in German custody. Although they are one of the largest categories of victims of German mass crimes, they are hardly commemorated to this day. The catalogue documents the traveling exhibition of the same name, which aims to bring the history of the Soviet prisoners of war closer to a broad public. Essays also offer in-depth insights into individual topics.

Weitere Artikel vom Autor "Margot Blank/Babette Quinkert/Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlsho"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)"

Alle Artikel anzeigen