Entrepreneurship Education in technischen Studienrichtungen (kartoniertes Buch)

Akademische Schriftenreihe V208983
Böhm, David/Zweimüller, Rahel/Kailer, Norbert u a
ISBN/EAN: 9783656369059
Sprache: Deutsch
Umfang: 168 S., 10 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 1.2 x 21 x 14.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2013
Einband: kartoniertes Buch
49,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmensgründungen sind aus volkswirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Gründen von besonderer Bedeutung, insbesondere wenn man das Wachstumspotenzial und den mögliche Know-How-Transfer durch innovative, technikorientierte Unternehmen mit in Betracht zieht. Unternehmerische Kompetenzen sind eine der wesentlichen Voraussetzungen für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Gerade die Studierenden technisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge stellen eine wichtige Zielgruppe für Entrepreneurship Education an Hochschulen dar. Es wurde deshalb von der Rudolf Trauner-Stiftung die vorliegende Studie initiiert und dankenswerterweise gefördert. Auf empirischer Basis wurden erstmalig in einer internationalen ExpertInnenbefragung in Form einer Delphi-Studie Erfolgsfaktoren für die Gründung sowie die Führung von technologieorientierten Jungunternehmen ermittelt. Zusätzlich wurden Erfolgsfaktoren für Ausbildungsmaßnahmen an Hochschulen erarbeitet. Darauf basierend wurden von den befragten ExpertInnen Gestaltungsempfehlungen für Ausbildungsmaßnahmen an Hochschulen mit dem Ziel der Vermittlung unternehmerischen Denkens und Handelns für Studierende technisch-naturwissenschaftlicher Studienrichtungen abgeleitet. Um die Aussagekraft dieser Ergebnisse weiter zu fundieren, wurden weitere empirische Studien durchgeführt: So wurde basierend auf dem Nationalen Bericht Österreich der größten internationalen Studierendenbefragung hinsichtlich Gründungspotenzial und -aktivitäten (Global University Entrepreneurial Spirit Students' Survey) erstmals eine Sonderauswertung speziell für die technisch-naturwissenschaftlichen Studienrichtungen durchgeführt. Im dritten Beitrag wird auf der Basis der Erhebungsrunde 2011 der erwähnten Studie ein detailliertes Bild von Gründungsinteresse, -poten