0

Wir sind Wölfe

Ein berührender Roman über eine Flucht im Zweiten Weltkrieg

cbj
Auch erhältlich als:
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783570179673
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S., 8 s/w Illustr.
Format (T/L/B): 3.5 x 21.7 x 17.5 cm
Lesealter: 10-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Manchmal ist es gut, wild zu sein. Manchmal muss man es sogar sein. Liesl hat ihrer Mama versprochen, auf Otto und Mia aufzupassen. Sie ist die Älteste, sie hat die Verantwortung. Um nicht der Roten Armee in die Hände zu fallen, schlagen sich die drei Geschwister im bitterkalten Winter alleine durch die Wälder und Sümpfe Ostpreußens, immer auf der Suche nach Nahrung und einem Unterschlupf für eine Nacht. Als sie eines Tages auf drei verwahrloste Jungen stoßen, die ihnen vom Kriegsende und dem Tod Hitlers erzählen, sind es auch diese drei, die Liesl die Augen öffnen: 'Ihr seid wild, Wölfe wie wir.' Und Liesl muss den Jungen recht geben. In einer Welt, in der Kinder auf sich allein gestellt auf der Flucht sind, müssen sie zu Wölfen werden, um zu überleben. Wölfe lassen sich nicht erwischen. Wölfe geben aber auch nicht auf. Und manchmal geschieht ein Wunder.Ein spannender Kinderroman über das bewegende Schicksal der Wolfskinder

Autorenportrait

Katarina Nannestad ist eine preisgekrönte australische Autorin. Sie wuchs im ländlichen New South Wales auf und war als Lehrerin tätig. Am liebsten aber geht sie ihrer Liebe zu Geschichten nach. Das Schicksal der "Wolfskinder" hat sie so tief bewegt, dass sie mit 'Wir sind Wölfe' ein Zeichen gegen das Vergessen setzen wollte. Nannestad lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Bendigo.