0

Gesund und glücklich älter werden

Meine ganzheitliche Lebensstil-Medizin

Auch erhältlich als:
20,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783442342969
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Es gibt nichts mehr zu verlieren, aber viel Entscheidendes zu gewinnen Alt werden will jeder, älter werden niemand - lange galt das Älterwerden als Synonym für den unaufhaltsamen körperlichen und geistigen Abbau, einhergehend mit Gewichtszunahme, Schmerzen und einer abnehmenden Gedächtnisleistung. Doch nicht das Alter ist die Ursache dafür, sondern der Verlust von Vitalität. Wie wir Lebensfreude zurückgewinnen, den Alterungsprozess stoppen und vermeintlich chronische Krankheiten wie Bluthochdruck oder Altersdiabetes heilen können, zeigt Ganzheitsmediziner Ruediger Dahlke in einem sehr persönlichen Ton. Basierend auf der Essenz seiner Schicksalsgesetze und Lebensprinzipien präsentiert er ein hochwirksames Jungbrunnen-Praxis-Programm, u. a. mit Bewegung, Atmung, Zelldetox und einem Mini-Plan mit 27 Pluspunkten zum Aufleben vor dem Ableben, mit dem man noch anstehende Lebensaufgaben gelassen meistert und die Lebensqualität spürbar steigert.Mit Audio-Meditationen zum Download, vom Autor persönlich eingesprochen.

Autorenportrait

Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 40 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. Mit Büchern von 'Krankheit als Weg' bis 'Krankheit als Symbol' begründete er seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Die Buch-Trilogie 'Die Schicksalsgesetze', 'Das Schatten-Prinzip' und 'Die Lebensprinzipien' bildet die philosophische und praktische Grundlage seiner Arbeit. Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Vorträge, um die Welt der Seelenbilder zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen.Sein Ziel, ein Feld ansteckender Gesundheit aufzubauen, spiegelt sich in Büchern wie 'Peace Food' und 'Die Hollywood-Therapie' wider, aber auch in der Verwirklichung des Seminarzentrums TamanGa in der Südsteiermark.