0

Im Einsatz für Aufklärung und Menschlichkeit

Existenzielle Erfahrungen und Ermittlungen, Reclams Universal-Bibliothek 14313

10,80 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783150143131
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der Name Günter Wallraff steht für investigativen Journalismus und Dokumentarliteratur wie kein zweiter. Mit der von ihm entwickelten Methode der Undercover-Ermittlung, durch die er gesellschaftliche Missstände als aktiver Teilnehmer aufdeckt, setzte er seit den 1960ern Maßstäbe. Er versteht seine Aufklärungsarbeit als eine Art Gegenwehr, die die strukturelle Benachteiligung von Ausgebeuteten und den Schwächsten der Gesellschaft - etwa Obdachlosen, Rassismusopfern oder politisch Verfolgten - teils unter Lebensgefahr öffentlich macht, um deren Verhältnisse von Fall zu Fall zu verbessern. Mit zahlreichen seiner inzwischen klassischen Reportagen und Bestsellern ist ihm das seit fast 60 Jahren immer wieder gelungen. Dieser Band umfasst eine eng mit dem Autor abgestimmte Auswahl aus dem Gesamtwerk von 1963 bis heute. Mit Nachworten von Volker Weidermann und Cem Özdemir.

Autorenportrait

Günter Wallraff, geb. 1942, lebt und arbeitet in Köln. Seine zahlreichen Enthüllungsbücher, allen voran 'Der Aufmacher' (1977) und 'Ganz unten' (1985), erreichten Millionenauflagen und veränderten die gesellschaftlichen Verhältnisse der Bundesrepublik.