0

Non-Violence

eBook - A History Beyond the Myth

61,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9781498502207
Sprache: Englisch
Umfang: 246 S.
Auflage: 1. Auflage 2015
E-Book
Format: EPUB
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

<span><span>We know of the blood and tears provoked by the projects of transformation of the world through war or revolution. Starting from the essay published in 1921 by Walter Benjamin, twentieth century philosophy has been committed to the criticism of violence, even when it has claimed to follow noble ends. But what do we know of the dilemmas, of the betrayals, of the disappointments and tragedies which the movement of non-violence has suffered? This book tells a fascinating history: from the American Christian organizations in the first decades of the nineteenth century who wanted to eliminate slavery and war in a non-violent way, to the protagonists of movementsThoreau, Tolstoy, Gandhi, Capitini, M. L. King, the Dalai Lamawho either for idealism or for political calculation flew the flag of non-violence, up to the leaders of todays color revolutions.</span></span>

Autorenportrait

Domenico Losurdo is emeritus professor of philosophy at the University of Urbino.

Inhalt

Introduction: From the Broken Promises of Perpetual Peace to Non-Violence
1. Christian Abolitionism and Pacifism in the USA
2. From Pacifist Abolitionism to Gandhi and Tolstoy
3. Gandhi and the Socialist Movement: Violence as Discrimination?
4. The Anti-Colonialist Movement, Lenins Party, and Gandhis Party
5. Non-Violence in the Face of Fascism and the Second World War
6. Martin Luther King as the Black Gandhi and Afro-American Radicalism
7. Gandhis Global Reputation and the Construction of the Non-Violent Pantheon
8. From Gandhi to the Dalai Lama?
9. Non-Violence," the Color Revolutions," and the Great Game
10. A Realistic Non-Violence in a World Prey to Nuclear Catastrophe

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.