Kritische Geschichte der Juden (Paperback)

ISBN/EAN: 9783910080782
Sprache: Deutsch
Einband: Paperback
24,90 €
(inklusive MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Wie Otto Heller und der belgische Marxist Abraham Léon wagt es Alfredo Bauer, die Geschichte der Juden im Sinne des historischen Materialismus zu untersuchen. Und kommt dabei zu Einsichten, die vielfach überraschen werden und jedenfalls auch in der Linken verbreitete Klischees gründlich in Frage stellen.
Alfredo Bauer wurde 1924 in Wien als Kind jüdischer Eltern geboten. 1939 flüchtete er mit seiner Familie nach Argentinien. Schon früh wurde er politisch aktiv, zuerst in der antifaschistischen Exilorganisation »Austria Libre« dann als Mitglied der Kommunistischen Partei Argentiniens und in dem bereits 1882 von deutschen Arbeitern gegründeten sozialistischen Verein «Vorwärts». Zu Bauers wichtigsten Arbeiten gehört, neben der «Historica critica de los judios», die wir hier in seiner eigenen Übersetzung vorlegen, «Los compañeros anteposados», die vierbändige Geschichte einer Wiener jüdischen Bürgerfamilie vom Revolutionsjahr 1848 bis zur Flucht in die Neue Welt 1938. Bauer, der spanisch und deutsch schreibt und Werke von Heinrich Heine, Jura Soyfer u. a. ins Spanische übersetzte, lebt in Buenos Aires.